Neues von der Reiman Akademie
Home / Auf der Reiman Bühne / „Verwundetes Herz“ – Theater – Premiere

„Verwundetes Herz“ – Theater – Premiere

Theaterstück von Belinda Reiman / Konzeption / Inszenierung: R & B Reiman

Emotionales Premieren-Wochenende "Verwundetes Herz" mit der Reiman Jugendbühne. Tiefsinniges Theater auf der Bühne der Reiman Akademie in Linz in Erinnerung an alle verwundeten Kinderherzen. Die Reaktion des Publikums: Begeisterung ob der szenischen Umsetzung und der grandiosen kollektiven Leistung des Ensembles einerseits, andererseits war große Ergriffenheit im Theater zu vernehmen. Die Themen verfehlten nicht ihre Wirkung. Im Herbst 2017 sind weitere Vorstellungen geplant. Karten sichern!

Interesse an unserem Papageno Seminar - Theaterschule für junge Leute?

Schon gewusst?

Die Reiman Akademie ist Gründerin des internationalen Jugendtheaterpreises Papageno Award.  

Zu den Theaterstücken

Vier Dramolette über einen besorgniserregenden Zeitgeist 

Mein Name ist Tafuh
    
Tafuh ist ein Kind - ein einzigartiger Mensch wie Du und ich.  Und Tafuh ist sich ganz sicher: `Ich bin kein Flüchtling! Ich wurde weggeweht...´ Tafuh erhebt seine Stimme. Er klagt aus den verwundeten Herzen vieler Kinder an, die aufgrund der barbarischen Ungeheuerlichkeiten des Kriegs ihre Heimat, Freunde, Familie... verloren haben.

Irgendwer ist immer Opfer

Mobbing ist eine Verwundung des Herzens; die böswillige Absicht, zu schikanieren und seelisch zu verletzen. Mobbing entspringt im Kern einer Lieblosigkeit und zeugt von mangelnder Empathie. Im Wort Mobbing steckt das Wort „Mob“, also die Zusammenrottung einer Menschenmenge, um gezielt anzupöbeln, zu belästigen, zu beängstigen…nicht selten mit verheerenden Folgen. Leider ist Mobbing weit verbreitet und findet an verschiedensten Orten und in verschiedensten Situationen statt: Z.B. Arbeitsplatz, Schule…

Ich bin ja noch ein Kind

Innerfamiliere Konflikte führen leider oftmals zu Scheidungen und Trennungen sind immer auch mit Schmerzen verbunden. Kinder leiden besonders unter dieser Konfliktsituation, denn Kinder lieben beide Elternteile. Ungewollt stehen sie in der Mitte von Auseinandersetzungen. Herzzerreißend empfinden sie  derartige Situationen.

Julia H.

Julia ist ein Teenager. Ein Mädchen voller Träume. Sie ist lebensfröhlich, vertrauensselig.
Tragischerweise verkennt sie die Gefahren des Internet…

Prüfen Sie auch

Reiman Akademie - Musikschule | Theaterschule | Kulturhaus in Linz

Verwundetes Herz – Ergreifendes Jugendtheater am Sa 07.10. + So 08.10.

Vier Dramolette über einen Besorgnis erregenden Zeitgeist. Theaterstück von Belinda Reiman Produktion 2017: Kulturhaus Reiman …